Über mich:

  • Beate Lambrecht
  • Studium der Diplompädagogik
  • langjährige Trainerin und Vorsitzende im Hundesportverein
  • seit 2001 eigene Hundeschule
  • Mitglied im Berufsverband der Hundeerzieher und Verhaltensberater BHV
  • ständige Fortbildung bei bekannten Kynologen und Hundetrainern
  • Autorin
  • dipl. Legasthenietrainerin EÖDL
  • Mitbegründerin des Projekts "Pädagogen auf 4 Pfoten", seit 2003 (Tiergestütze Arbeit in Pädagogischen Einrichtungen und Ausbildung von Hund-Mensch-Teams) 
  • Seit 2015 "Ausbildungszentrum für Tiergestützte Pädagogik" in Bernkastel-Kues

 

In meiner Hundeschule möchte ich vermitteln:

  • wie Hunde denken und lernen
  • welche Bedürfnisse sie haben und wie wir artgerecht mit ihnen umgehen können
  • wie wir auf ihre Gefühle eingehen können, ohne sie zu vermenschlichen
  • wie wir ihre angeborenen Fähigkeiten fördern und in die richtigen Bahnen lenken
  • wie wir mit diesem Wissen unsere Hunde ohne Streß und Zwang zu angenehmen Begleitern ausbilden können
  • wie Hundetraining Mensch und Hund Spaß machen kann.

      

      Hierbei stütze ich mich auf aktuelle wissenschaftliche    

      Erkenntnisse und arbeite nach dem Prinzip der positiven

      Verstärkung. Jeden Hund sehe ich als Individuum und suche

      nach passenden  Trainingsansätzen.  Das Clickertraining ist

      dabei eine meiner bevorzugten Methoden.